StartseiteAsienTürkei › Welterbe
The World Heritage Sites in Turkey Le Patrimoine Mondial en Turquie El Patrimonio de la Humanidad en Turquía Список объектов всемирного наследия ЮНЕСКО в Турции O Patrimônio Mundial na Turquia  

Das Welterbe in der Türkei

präsentiert von xago - Das Welterbe

zurück

Das historische Istanbul

Das historische Istanbul

Begründung der Aufnahme (1985):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Wie jüngste Funde belegen, war die Region um Istanbul schon zum Ende der Jungsteinzeit (um 6000 v. Chr.) besiedelt. Bereits im 3. Jt. v. Chr. überquerten Völkerschaften an dieser Stelle den Bosporus. Griechische Kolonisten gründeten um 1200 v. Chr. erste Kolonien und rückten dabei bis an die Küste des Schwarzen Meeres heran. weiter


Der Göreme Nationalpark und die Felsendenkmale von Kappadokien

Der Göreme Nationalpark und die Felsendenkmale von Kappadokien

Begründung der Aufnahme (1985):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Zeugnis einer Kultur
  • Traditionelle Siedlungsform
  • Besonderes Naturphänomen

Die Moschee und das Krankenhaus von Divrigi

Die Moschee und das Krankenhaus von Divriği

Begründung der Aufnahme (1985):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Das kleine Örtchen Divriği liegt 1250 m über dem Meeresspiegel, ca. 180 km südöstlich von Sivas im Tal des Çaltı Çayı, der etwa 35 km östlich der Stadt in den Euphrat mündet. Zahlreiche historische Bauten unterschiedlichster Epochen... weiter


Die Ruinen von Hattusa

Die Ruinen von Hattusa

Begründung der Aufnahme (1986):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Die Grabstätte auf dem Nemrut Dagi

Die Grabstätte auf dem Nemrut Dağı

Begründung der Aufnahme (1987):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Die Ruinen von Xanthos mit dem Heiligtum Letoon

Die Ruinen von Xanthos mit dem Heiligtum Letoon

Begründung der Aufnahme (1988):

  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Zeugnis einer Kultur

Die einstige lykische Hauptstadt Xanthos, die kurzzeitig auch unter dem Namen Arnna bekannt war, liegt etwa 48 km südwestlich von Fethiye und 15 km nördlich von Kalkan, im fruchtbaren Eşen-Tal, nahe... weiter


Die Stadt Hierapolis - Pamukkale

Begründung der Aufnahme (1987):

  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung
  • Besonderes Naturphänomen

Die Altstadt von Safranbolu

Die Altstadt von Safranbolu

Begründung der Aufnahme (1994):

  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung
  • Traditionelle Siedlungsform

Die historischen Ausgrabungen in Troja

Die historischen Ausgrabungen in Troja

Begründung der Aufnahme (1998):

  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Zeugnis einer Kultur
  • Verknüpfung mit Ereignissen von universeller Bedeutung

Troja ist wohl die berühmteste Ausgrabungsstätte der Türkei. Dennoch sollte der Besucher sich nicht all zu viel von dem Besuch erwarten, vor allem dann nicht, wenn er bereits Ausgrabungsstätten wie beispielsweise Aphrodisias, Arykanda oder Ephesus besucht hat... weiter


Die Selimiye-Moschee in Edirne

Die Selimiye-Moschee in Edirne

Begründung der Aufnahme (2011):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Die neolithische Stätte Çatalhöyük

Die neolithische Stätte Çatalhöyük

Begründung der Aufnahme (2012):

  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Bursa und Cumalikizik: die Wiege des Osmanischen Reichs

Bursa und Cumalikizik: die Wiege des Osmanischen Reichs

Begründung der Aufnahme (2014):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung
  • Verknüpfung mit Ereignissen von universeller Bedeutung

Pergamon und seine Kulturlandschaft

Pergamon und seine Kulturlandschaft

Begründung der Aufnahme (2014):

  • Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft
  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung
  • Verknüpfung mit Ereignissen von universeller Bedeutung

Die eigentliche Geschichte Pergamons reicht bis ins 7. vorchristliche Jahrhundert zurück, auch wenn zahlreiche Funde belegen, dass die Region bereits in der Bronzezeit besiedelt war. Seinen Aufstieg und Reichtum verdankt Pergamon schließlich Lysimachos, einem ranghohen General Alexanders dem Großen und seinem Vertrauten Philetairos... weiter


Festung von Diyarbakır und Kulturlandschaft Hevsel-Gärtent

Die Festung von Diyarbakır und die Kulturlandschaft Hevsel-Gärten

Begründung der Aufnahme (2015):

  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Ephesus

Ephesus

Begründung der Aufnahme (2015):

  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung
  • Verknüpfung mit Ereignissen von universeller Bedeutung

 

Die archäologische Stätte von Ani

Begründung der Aufnahme (2016):

  • Zeugnis kulturellen Austauschs
  • Zeugnis einer Kultur
  • Erbe von besonderer menschheitsgeschichtlicher Bedeutung

Ani - betrachtet man heute das weitläufige, beinahe öde Gelände, aus dem hier und da ein paar mehr oder weniger gut erhaltene Kirchen ragen, so fällt es dem Besucher schwer, sich zu verinnerlichen, dass hier einstmal 1000 Kirchen standen und bis zu 100 000 Menschen gelebt haben sollen... weiter