StartseiteAsienSri LankaWelterbe › Polonnaruva
   

Sri Lanka - Die Ruinenstadt Polonnaruva

 

Polonnaruva
vergrößerte Ansicht
stark vergrößerte
Ansicht (Druckversion)

Der massive Thuparama (15) wurde ebenfalls im 12. Jahrhundert errichtet. Von dem Tempel, dessen Fasade unverkennbar hinduistische Einflüsse zeigt, ist neben einigen Grundmauern noch ein gewölbeartiges Dach erhalten.

Der Wata Daga (20) ist einer der schönsten und besterhaltenen Sri Lankas. Noch heute ist der von König Parakrama Bahu erbaute Rundtempel, der zugleich auch ein religiöser Reliquienschrein ist, Ziel zahlreicher buddhistischer Pilger. Seine malerische Fassade zieren zahlreiche Skulpturen und Reliefs. Die vier Aufgänge zur Dagoba (Dagoba: buddhistischer Tempel) sind ebenfalls mit zahlreichen Wächterfiguren und Mondsteinen geschmückt. Sie führen zu vier prachtvollen Altaren, auf denen sich sitzende Buddhafiguren befinden.

Hata Daga (14) und Ata Daga (13) waren zeitweise Aufbewahrungsort für den "heiligen Zahn", einer Zahnreliquie Buddhas.

Der Nissanka Latha Mandapaya Pavillon (12) wurde von Nissanka Malla im 12. Jahrhundert erbaut. Der Pavillon, auch Blumenaltar genannt, war Lesehalle des Königs und Ausstellungsraum des "heiligen Zahns". Die sorgsam dekorierten Lotossäulen sind noch gut erhalten.

Der Shiva Tempel (11)aus dem 11. Jahrhundert ist vermutlich das älteste Gebäude in Polonnaruva. Hier wurden zahlreiche Bronzefiguren gefunden, die im archäologischen Museum von Anuradhapura zu besichtigen sind.

Gal Vihara (4), auch Uttarama genannt, ist ein beeindruckender Felsentempel, von dem noch vier überdimensionale Buddhastatuen erhalten sind. Die größte, der aus einer Granitwand geschlagenen Figuren ist mit 14 m Länge die des "liegenden Buddha". Sie stellt den Buddha bei seinem Eintritt ins Nirwana dar. Die an seinem Kopfende errichtete, 7 m hohe Statue stellt aller Wahrscheinlichkeit nach Buddhas Lieblingsschüler Ananda dar, der um seinen Lehrmeister trauert. Der Felsentempel ist die bedeutenste Sehenswürdigkeit in Polonnaruva und Zeugnis der buddhistischen Baukultur auf Sri Lanka.

Weiter Sehenswürdigkeiten:

Galpotha, das "Steinerne Buch" (9)
Satmahal Prasada (10), die Ruinen des 7stöckigen Turmes weisen kambodschanische Stilelemente auf.
Pabulu Vihara (Korallenschrein (8))
Rankoth Vihara (7) ist mit einem Umfang von 180 m die größte Tempelanlage der Stadt.
Lankatilaka (6), eine Tempelanlage aus dem 12. Jahrhundert
Die Kiri Dagoba (5) wird wegen ihrer weißen Fasade auch "Milch-Dagoba" genannt.
Demala Maha Seya (3) ist eine von tamilischen Kriegsgefangenen erbaute Dagoba.
Das Lotosbad (2) zählt zu den schönsten seiner Art.
Der Tivanka-Tempel (1) ist berühmt für seine Wandfresken mit Darstellungen aus dem Leben Buddhas.
Der Steinkoloss (21) stellt vermutlich König Parakrama Bahu dar.
Vom ehemaligen Kloster Potgul Vihara (22) sind noch kunstvolle Dekorationen und die Reste eines gewölbten Daches übrig.

 


 

Sri Lanka - Die heilige Stadt Anuradhapura
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die heilige Stadt Anuradhapura
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Sigirija
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Polonnaruva
Sri Lanka -  Die Ruinenstadt Polonnaruva
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Der Felsentempel von Dambulla
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Der Felsentempel von Dambulla
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die heilige Stadt Anuradhapura
Die Altstadt und die Festung Gallé
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Sigirija
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die heilige Stadt Anuradhapura
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Polonnaruva
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Sigirija
Das Sinharaja Forest Naturschutzgebiet
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Der Felsentempel von Dambulla
Sri Lanka -  Die Ruinenstadt Polonnaruva
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die heilige Stadt Anuradhapura
Das Sinharaja Forest Naturschutzgebiet
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Polonnaruva
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Sigirija
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Die Ruinenstadt Polonnaruva
Das Weltkulturerbe in Sri Lanka - Der Felsentempel von Dambulla
Das Sinharaja Forest Naturschutzgebiet
Sri Lanka - Die heilige Stadt Anuradhapura
Das Sinharaja Forest Naturschutzgebiet
Die Altstadt und die Festung Gallé